GeschäftGesundheitTechnologieWissenschaft

Digital Broadcasting Market in Indien: Liefert eine detaillierte Analyse unterschiedlicher Wettbewerbsdynamiken

Der Bericht hebt die Analyse der Treiber hervor und erläutert die Faktoren für das Wachstum der Branche. Aufstrebende Mittelschicht und steigendes verfügbares Einkommen, Zunahme der Verbreitung von Fernsehen und Radio, vollständige Digitalisierung von Fernsehdiensten und Zunahme des Verkaufs von LCD- und LED-Fernsehern sind die Haupttreiber dieses Marktes. Der Anstieg des verfügbaren Einkommens der Arbeiterklasse in Verbindung mit der neuen digitalen Welle wird den Preisfaktor der meisten Formen digitaler Rundfunkmedien gegenüber analogen Kabeln außer Acht lassen. Die rasante Entwicklung neuer Technologien wie High Definition (HD), STBs (Set Top Boxen) mit integrierten Rekordern und Bereitstellungsplattformen bietet weitere Möglichkeiten für Innovation und Wachstum. Die indische Regierung hat ein Gesetz verabschiedet, das die vollständige Digitalisierung der Kabelindustrie bis zum 31. Dezember 2014 zum Ziel hat.

Fordern Sie ein Muster dieses Berichts unter https://www.orbisresearch.com/contacts/request-sample/2315174?utm_source=Pooja an

Es gibt auch verschiedene Herausforderungen, mit denen der Digital Broadcasting-Markt konfrontiert ist. Hohe Kosten für die digitale Konvertierung und der Mangel an Set-Top-Boxen sind die größten Herausforderungen für die Automobilzulieferindustrie. Bei den Kosten für die digitale Konvertierung geht es in erster Linie um die Kosten für die Bereitstellung doppelter Übertragungsausrüstung und Verteilungsinfrastruktur. Der Digitalisierungsprozess verursacht den Rundfunkveranstaltern interne Kosten für die Aktualisierung ihrer Programmerstellung und -präsentation. Hohe Kosten im Zusammenhang mit digitalen Rundfunkmechanismen sind eine Herausforderung, die der Sektor bewältigen muss. Da sich die Nation auf die Umstellung von analoger auf digitale Übertragung vorbereitet, müssen Set-Top-Boxen weiterhin Kabelfernsehen schauen. Die Versorgung der Betreiber mit Set-Top-Boxen für die gesamte indische Bevölkerungsbasis ist angespannt.

Die indische Regulierungsbehörde für Telekommunikation (TRAI) hat vorgeschlagen, die Sendezeit für Fernsehwerbung um 50% zu verkürzen, was letztendlich zu einer Halbierung des Werbeinventars und einer besseren Zuschauererfahrung führen wird. Die Regierung hat den Rundfunksektor vor der Umstellung Indiens auf die digitale Übertragung von Fernsehsendern liberalisiert und die Obergrenze für ausländische Direktinvestitionen (FDI) auf 74% bei Direktbetreibern (Direct-to-Home, DTH) und Multi-System-Betreibern (MSOs0029) angehoben.

Machen Sie eine Anfrage zu diesem Bericht unter https://www.orbisresearch.com/contacts/enquiry-before-buying/2315174?utm_source=Pooja

Inhaltsverzeichnis
Folie 1: Zusammenfassung

Einleitung
Folie 2: Digitaler Rundfunk in Indien – Einleitung

Makroökonomische Indikatoren
Folie 3: BIP zu Faktorkosten: vierteljährlich (2011-12 – 2014-15), Inflationsrate: monatlich (Jul-Dez 2013)
Folie 4: Bruttofiskaldefizit: monatlich (Feb 2013 – Jul 2013), Wechselkurs : Halbjährlich (April 2014 – September 2014)
Folie 5: Kreditzinsen: Jährlich (2011-12 – 2014-15), Handelsbilanz: Jährlich (2010-11 – 2013-14), ADI-Jährlich (2009-10 – 2012- 13)

Marktübersicht
Folie 6: Digitaler Rundfunkmarkt – Global
Folie 7: Digitaler Rundfunkmarkt – Indien
Folie 8-9: Analyse der Wertschöpfungskette

Segmente
Folie 10: Digitaler Rundfunk – Plattformen
Folie 11: Digitales Kabelfernsehen
Folie 12: Digitales terrestrisches MMDS-Fernsehübertragungssystem
Folie 13-14: Direkt zu Hause (DTH)
Folie 15-16: IPTV
Folie 17-18: Mobiles Fernsehen
Folie 19- 20: Digital Radio
Slide 21: Digital TV Broadcasting – Spektrum

Treiber & Herausforderungen
Folie 22: Zusammenfassung
Folie 23-26: Treiber
Folie 27-28: Herausforderungen

Regierungsbeteiligung
Folie 29: Zusammenfassung
Folie 30-32: Regierungsbeteiligung

Trends
Folie 33: Zusammenfassung
Folie 34-39: Wichtige Trends

Wettbewerbslandschaft
Folie 40: Marktwettbewerb – Analyse der fünf Kräfte von Porter
Folie 41: Vergleiche des öffentlichen Handels (2014)
Folie 42-44: Wettbewerbsbenchmarking
Folie 45-78: Öffentliche Hauptakteure
Folie 79-88: Private Hauptakteure

Strategische Empfehlung
Folie 89: Strategische Empfehlungen

Antrag auf Rabatt unter https://www.orbisresearch.com/contacts/discount/2315174?utm_source=Pooja

Über uns:

Orbis Research ist eine zentrale Hilfe für alle Ihre Marktforschungsanforderungen. Wir verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit Berichten der weltweit führenden Verlage und Autoren. Wir sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Berichte gemäß den Anforderungen unserer Kunden zu liefern. Wir verfügen über vollständige Informationen zu unseren Verlagen und sind daher sicher, dass die Branchen und Branchen ihrer Spezialisierung zutreffend sind. Dies hilft unseren Kunden, ihre Bedürfnisse abzubilden, und wir erstellen die perfekte Marktforschungsstudie für unsere Kunden.

Related Articles

Close