GeschäftGesundheitTechnologieWissenschaft

US-amerikanischer E-Zigarettenmarkt nach Batterieanwendungen, Geografie, Trends, Prognose 2017-2022: Umfasst die aktuellen und zukünftigen Trends, die die Dynamik dieser Branche bestimmen

Der US-amerikanische E-Zigarettenmarkt wird 2016 auf USD 2,521 Milliarden geschätzt und wird voraussichtlich bis Ende 2022 einen Wert von USD 11,003 Milliarden erreichen, was einem prognostizierten CAGR von 23,43% im Prognosezeitraum 2017 – 2022 entspricht.

Der steigende Tabakkonsum war im letzten Jahrzehnt nach wie vor eine der größten vermeidbaren Todes- und Krankheitsursachen in den USA. Bei einer Bevölkerung von 318,9 Millionen Menschen (Quelle: Weltbank) im Jahr 2014 waren rund 17,5% der US-Amerikaner abhängig vom Rauchen, was im Jahr 2014 zu etwa 0,48 Millionen Todesfällen (Quelle: Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten) führte.

Mit der Entwicklung der E-Zigaretten in den USA im Zeitraum 2006-2007 und dem zunehmenden Bewusstsein für die negativen Auswirkungen traditioneller Zigaretten stieg jedoch die Nachfrage nach E-Zigaretten sowohl bei den Millennials als auch bei den Baby-Boomern in der Region.

E-Zigaretten oder Electronic Nicotine Delivery System (ENDS) sind tabakfreie Geräte / Produkte, die von den Menschen zunehmend zur Raucherentwöhnung oder für den Freizeitgebrauch verwendet werden. Sie sind tatsächlich Verdampfer, die keinen Tabak verbrennen, sondern eine Flüssigkeit erhitzen. Sie sind rauchfrei und sogar tabakfrei, enthalten jedoch flüssiges Nikotin. Die Flüssigkeit in den E-Zigaretten enthält flüssiges Nikotin, Aromastoffe, Propylenglykol und einige andere Zusätze. Diese Vorrichtungen werden als Alternative zu herkömmlichen Zigaretten angesehen, die verdampftes Nikotin abgeben, das vom Benutzer eingeatmet wird. Sie gelten als wirksame Methode zur Raucherentwöhnung und gelten im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten als weniger giftig, da sie im Laufe der Zeit zu geringeren Kosten Dämpfe anstelle von Rauch produzieren.

Fordern Sie ein Muster dieses Berichts unter https://www.orbisresearch.com/contacts/request-sample/217313?utm_source=Pooja an

Zunehmende Aufklärungskampagnen und Rauchverbote an öffentlichen Orten in den USA haben seit 2005 zu einem verhaltenen Rückgang des Verkaufs traditioneller Zigaretten um rund 31% geführt und damit neue Möglichkeiten für E-Zigaretten-Vermarkter in den USA eröffnet. Aufgrund der wachsenden Popularität unter den Millennials aufgrund der Verfügbarkeit einer großen Anzahl von Geschmacksrichtungen und der zunehmenden Nachfrage von Baby-Boomern, die an Arthritis, Alzheimer und Glaukom leiden und mit dem Rauchen aufhören möchten.

Mit mehreren Faktoren, die das Wachstum des Marktes fördern, gibt es mehrere strenge Gesetze und Vorschriften, die von der Regierung für den Verkauf von E-Zigaretten in den Vereinigten Staaten erlassen wurden. Sogar mehrere Gesundheitsgruppen in der Nation haben landesweit gegen E-Zigaretten-Scheine geworben, weil sie sich Sorgen über ihre gesundheitlichen Auswirkungen und das Potenzial machen, das Rauchen wieder normal erscheinen zu lassen. Die wachsende Nachfrage nach E-Zigaretten und die zunehmende Besorgnis der verschiedenen Gesundheitsgruppen schränken die Vermarktung von E-Zigaretten im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten nicht ein.
Während der US-amerikanische E-Zigarettenmarkt boomt, entwickeln die verschiedenen Hersteller neue Nischen-Geschmacksrichtungen für tabakfreie Geräte und nutzen die Social-Media-Plattform für das Massenmarketing, um Jahr für Jahr große Gewinne zu erzielen.

Im Jahr 2014 hat sich mit zunehmender Akzeptanz bei Teenagern gezeigt, dass sich der Konsum von E-Zigaretten bei Schülern der Mittel- und Oberstufe von 4,5% im Jahr 2013 auf 13,4% im Jahr 2014 verdreifacht hat. Einundvierzig Staaten haben den Verkauf von E-Zigaretten verboten für die unter 18-Jährigen (Minderjährige) aufgrund der wachsenden Attraktivität der Jugend in den Ländern und der damit verbundenen zunehmenden gesundheitlichen Folgen / Risiken.
Aufgrund der wachsenden Nachfrage werden viele E-Zigaretten so hergestellt, dass sie wie herkömmliche Zigaretten aussehen. Einige Modelle / Produkte können sogar weggeworfen werden, andere können mit Patronen nachgefüllt werden, andere sind wiederaufladbar.
Einige der wichtigsten Marktteilnehmer, die in dem Bericht erwähnt werden, sind die Altria Group, Reynolds American Inc., Philip Morris International Inc., Vapor Corp. und Japan Tobacco International USA Inc.

Machen Sie eine Anfrage zu diesem Bericht unter https://www.orbisresearch.com/contacts/enquiry-before-buying/217313?utm_source=Pooja

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Studienergebnisse
1.2. Studienannahmen
1.3. Marktdefinition
1.4. Executive Summary
1.5. Schlüsselfund der Studie

2. Forschungsmethodik

3. Marktübersicht
3.1. Überblick
3.2. Marktsegmentierungsübersicht
3.3. Analyse der Industrie-Wertschöpfungskette
3.4. Attraktivität der Branche – Analyse der 5 Kräfte von Porter
3.4.1. Verhandlungsmacht der Lieferanten
3.4.2. Wettbewerbsintensität
3.4.3 Verhandlungsmacht der Kunden (Käufer)
3.4.4. Bedrohung durch
Ersatzprodukte oder -dienstleistungen 3.4.5. Bedrohung neuer Teilnehmer
3.5. USA-Zigarettenstatistik: Pro-Kopf-Verbrauch pro Jahr
3.6. Produktlebenszyklus-Analyse

4. Marktdynamik
4.1. Markttreiber
4.2. Marktbeschränkungen
5. Technologie-Momentaufnahme
6. Der US-amerikanische E-Zigaretten-Markt – nach Produkten unterteilt
6.1. Einwegmodelle
6.2. Wiederaufladbare Einweg-Cartomizer
6.3. Persönliche Verdampfer

Durchsuchen Sie den vollständigen Bericht @ https://www.orbisresearch.com/reports/index/united-states-e-cigarettes-market-by-battery-manual-automatic-products-completely-disposable-models-rechargeable-disposable-cartomizers -Personal-Vaporizer-Geographie-Trends-Prognose-2017-2022? utm_source = Pooja

7. Der US-amerikanische E-Zigaretten-Markt – segmentiert nach Batteriemodus
7.1. Automatische E-Zigaretten
7.2. Manuelle E-Zigaretten

8. Marktanteil des Anbieters

9. Competitive Intelligence – Wichtige Unternehmensprofile

10. Die Zukunft des E-Zigaretten-Marktes

11. Konsortien der Vereinigten Staaten von Amerika für E-Zigaretten, Konformitäts-, Regulierungs- und Zertifizierungsstellen
11.1. Konsortien
11.2. Aufsichtsbehörden
11.3. Konformität und Zertifizierung von E-Zigaretten
Fortsetzung….

Über uns:

Orbis Research (orbisresearch.com) ist eine zentrale Hilfe für alle Ihre Marktforschungsanforderungen. Wir verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit Berichten der weltweit führenden Verlage und Autoren. Wir sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Berichte gemäß den Anforderungen unserer Kunden zu liefern. Wir haben vollständige Informationen über unsere Verlage und sind daher sicher, dass die Branchen und Branchen, auf die sie spezialisiert sind, zutreffend sind. Dies hilft unseren Kunden, ihre Bedürfnisse abzubilden, und wir erstellen die perfekte Marktforschungsstudie für unsere Kunden.

Kontaktiere uns:

Hector Costello
Senior Manager –
Kundenbetreuung 4144N Central Expressway,
Suite 600, Dallas,
Texas – 75204, USA
Telefonnummer : +1 (214) 884-6817; +91 895 659 5155

Related Articles

Close